Bayerische Kultserien
Das Beste aus Film und Fernsehen...

Anton wohin

 

Anton wohin war 6 tlg. dt. Familienserie.

Pappa ante portas. Der Hotelportier Anton Feichtlinger (Willy Harlander) wird vorzeitig in den Ruhestand versetzt und weiß nicht, wohin. Seine Frau ist tot und seine Tochter Gabi (Monika Baumgartner) liiert, doch sie scheucht ihn auf, und so kommt der alte Anton doch nicht zur Ruhe.

Der Witwer und Hotelportier Anton Feichtlinger bekommt am Hochzeitstag vom Arbeitgeber die Kündigung: Er wird in den vorzeitigen Ruhestand versetzt. Mit seinem neuen Leben kommt er nicht gut zurecht. Erst setzt er sich in den falschen Zug zur Schwägerin, dann überreden ihn Tochter Gabi und Fast-Schwiegersohn Volker dazu, seine Wohnung als Büroräume für eine Immobilienfirma zur Verfügung zu stellen und in das moderne Appartement der Tochter zu ziehen. Schließlich ist der Umzug geschafft und Anton will ein neues Leben ohne Streß und Arbeit beginnen. Doch seine neuen Nachbarn sind sehr seltsam: Da sind ein Fitneß-Fanatiker, ein Callgirl, ein gestreßter Naturwissenschaftler und der kleine Maxi, der nur verrückte Ideen im Kopf hat. So wird wieder nichts aus dem ruhigen Rentnerdasein.

Darsteller waren u.a.

Willi Harlander, Monika Baumgartner, Wolfgang Fiereck, Lisa Kreuzer, Jörg Hube, Margot Hielscher, Jane Tilden, Cleo Kretschmer und Erni Singerl.

- Quelle: Fernsehserien.de -

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.