Bayerische Kultserien
Das Beste aus Film und Fernsehen...

Agathe kann's nicht lassen

 

Agathe kann’s nicht lassen ist eine erstmals im Oktober und November 2005 ausgestrahlte Serie der ARD und des ORF, in der Ruth Drexel eine Dame in Anlehnung an Agatha Christies Miss Marple spielt. Der Titel der Serie entstammt dem Film Er kann’s nicht lassen von Heinz Rühmann. Die Serie wurde nach dem Tod Ruth Drexels eingestellt.

Agathe Heiland ist eine leidenschaftliche Hobbydetektivin. Mit ihren Ermittlungen bringt sie Kommissar Krefeld zur Verzweiflung, denn sie ist der Polizei immer eine Nasenlänge voraus. Und auch ihr Freund Cornelius Stingermann ist ganz und gar nicht begeistert von Agathes Alleingängen.


- Quelle: Wikipedia.org -

 

Folgen:

  1. Mord im Kloster

  2. Alles oder nichts

  3. Die Tote im Bootshaus

  4. Mord mit Handicap

  5. Das Mörderspiel

Interview mit Darsteller und Autor Max Krückl: HIER

 

 

 

 

 
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.